ONLINE-STRATEGIESPIEL

Jul 12, 2021 Blog, News

Es gibt heute viele Spiele im Internet. Viele dieser Spiele werden jedoch irgendwann langweilig, weil sie sich zu sehr ähneln. Das durchschnittliche Facebook-Spiel zum Beispiel ist genauso interessant, aber es ist kein Spiel, das man in der Pause spielen möchte, weil es so viel Spaß macht. Ein Online-Strategiespiel ist etwas völlig anderes. Ein Online-Strategiespiel ist ein Spiel, das Taktik erfordert, bei dem man wichtige Entscheidungen treffen muss und bei dem jede Entscheidung Konsequenzen hat. Elvenar ist derzeit eines der größten Online-Strategiespiele weltweit. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Bericht über Elvenar.

Das Online-Strategiespiel

Das einzige Online-Strategiespiel Forge of Empire gibt es offensichtlich nicht. Es gibt mehrere Spiele, die in diese Kategorie fallen, aber das Grundprinzip ist bei fast allen das gleiche. Sie haben ein Grundeinkommen, in der Regel pro Stunde. Das können Rohstoffe in den Kriegsspielen sein, aber auch Geld wie in vielen Mafiaspielen. Dieses Einkommen müssen Sie verwenden, um weiter zu bauen.

Bei den Ressourcen geht es darum, das Einkommen pro Stunde durch den Ausbau der Minen zu erhöhen. In Spielen wie Tribal Wars und Tribal Wars 2 ist dies ein wesentlicher Bestandteil des Spiels. In einem Spiel wie Forge of Empires geht es darum, mehr Gebäude zu bauen, um eine höhere Produktion pro Stunde zu erreichen, genau wie in Elvenar. In den Mafia-Spielen muss man Waffen kaufen, um mehr Einkommen zu erzielen.

Obwohl die Spiele also sehr unterschiedlich sind, ist das Grundprinzip bei diesen Online-Browsergames genau dasselbe. Aber man kann das noch viel weiter treiben. Bei allen Spielen ist der Zweck des Spiels derselbe.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen von der Regel. Bei World of Tanks geht es um die Vorherrschaft und das Besiegen von Feinden, aber es wird nicht viel aufgebaut.

Das Ziel eines Online-Strategiespiels

Das Ziel eines Online-Strategiespiels Tribal Wars 2 Strategiespiel ist auch immer das gleiche. Die meisten Spieler denken, dass es nur um die Position der Nummer eins geht, aber das stimmt nicht ganz. Das eigentliche Ziel besteht darin, die Herrschaft über Ihre Umgebung zu erlangen und diese Herrschaft auszubauen. Es ist sehr schön, wenn man die Nummer eins wird, aber es ist nicht praktisch, wenn man diese Position nicht verteidigen kann. Kannst du mit deinem Stamm, deiner Gilde oder deinem Clan die Vorherrschaft über deine Umgebung erlangen und sie ausbauen? Dann stehen Sie automatisch auf Platz eins, ohne bedroht zu werden.

Um Ihr Ziel zu erreichen, werden Sie in den meisten Fällen mit anderen Menschen zusammenarbeiten müssen. Wenn man alleine spielt, kann man es weit bringen, aber es wird sehr schwierig, die absolute Spitze zu erreichen, wenn man keine Hilfe hat. In Spielen wie Forge of Empires kann man bestimmte Spielelemente gar nicht spielen, wenn man nicht in einer Gilde ist, z. B. die Gildenexpedition, bei der man kostenlose Truppen und Boni erhält.

Ein kostenloses Online-Strategiespiel

Die meisten Online-Strategiespiele sind im Grunde kostenlos zu spielen. Dadurch kann der Entwickler viel mehr Spieler anlocken, als wenn sie für das Spiel bezahlen müssten. Die in diesem Artikel erwähnten Spiele Tribal Wars, Forge of Empires und Tribal Wars 2 sind jedoch etwas einfacher zu spielen, wenn man mit Geld spielt. Diese Entscheidung können Sie natürlich selbst treffen. Auch in einem Online-Strategiespiel wie Grepolis muss man nicht zahlen, aber für ein paar Euro hat man viel mehr Möglichkeiten, die es ein wenig einfacher machen, die Vorherrschaft zu erlangen, so dass die Spitzenposition in Sichtweite kommt. Elvenar ist auch völlig kostenlos spielbar, aber wenn man ein paar Euro hinlegt, bekommt man interessante Extras, wie zum Beispiel einen zweiten Baumeister. Und dann wird das Online-Strategiespiel noch viel schneller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.